Sie befinden sich hier: Blumenschmuck

Blumenschmuck

Blumen gehören zu einer Hochzeit einfach dazu. Bei der Wahl der Blumen stehen wir Ihnen bei der Beratung auch gerne zur Verfügung. 

Bei der Wahl des Blumenschmucks steht jedes Brautpaar vor einer riesigen Auswahl an verschiedensten Blumen, die von der Natur geboten werden. Die Wahl kann bei einer solch großen Palette schon schwer fallen. Soll es farbenfroh oder einfärbig, pompös oder elegant, voll mit kleinen oder großen Blumenarrangements sein? Entscheiden sie am besten einfach aus dem Bauch heraus und nach ihrem persönlich Gefühl. Beachten sie nur das alles am Ende miteinander farblich harmonieren sollte. 


Blumentraditionen in anderen Ländern

Auf der ganzen Welt haben Blumen bei einer Hochzeit unterschiedliche Bedeutungen und sind mit anderen traditionellen Sitten verbunden. Wir möchten Ihnen hier einige interessante vorstellen.

In England trug die Braut früher immer in Rosenwasser eingetauchte Ringelblumen. Die Blumen wurden nach der Feier gegessen.
In Schweden und Dänemark nähte man kleine Taschen, mit stark duftenden Kräutern in die Kleider des Brautpaares. Das sollte vor allem Glück bringen.
In Thailand ist es üblich das die Mutter der Braut Blumengirlanden um die Schultern des Paares drapiert um dem Paar so Glück im leben zu wünschen.
In Indien werden Blütenblätter über das Brautpaar verschüttet um jedes künftige Unglück abzuwenden.
Im Mittlerern Osten wird im Brautstrauß ein bitterer Kräuterwermut geben. Als Symbol das die Beziehung auch Bitterkeit und Süße im gemeinsamen Leben überstehen kann.
In Griechenland tragen Bräute häufig Efeu, als Symbol ihrer immerwährenden Liebe für eieinander.
Im altem Rom trugen die Bräute Kräuterbündel als Zeichen ihrer Treue und Ergiebigkeit.

 

Copyright © 2019 Hotel Gasthof Stangl | Impressum
powered by Eco-Online  | eingetragen auf traumhochzeit.cc